Taiwanesische Forscher melden Erfolg mit quantenkryptographischer Verschlüsselung

Taiwanesische Forscher melden Erfolg mit quantenkryptographischer Verschlüsselung

27. November 2019 0 Von Horst Buchwald

Taiwanesische Forscher melden Erfolg mit quantenkryptographischer Verschlüsselung

Taipeh, 27.11.2019

Ein Forscherteam der National Tsing Hua University (NTHU) stellte gestern eine neue kryptografische Technik mit Quantentechnologie vor, mit der sie eine verschlüsselte Nachricht außerhalb einer Laborumgebung übertragen haben.

Das Team schickte im September Verschlüsselungscodes von seiner Universität an einen Empfänger an der National Chiao Tung University über ein 4 km langes Glasfaserkabel. Dies teilte der assoziierte Professor Chuu Chih-sung vom NTHU Department of Physics während einer Pressekonferenz im Ministerium für Wissenschaft und Technologie in Taipeh mit.

Die Forscher verwendeten gepulstes Laserlicht, um Photonen – die kleinste messbare Einheit des Lichts – zu erzeugen, auf denen sie Binärcode kodierten. Die Technik, die auf einer Theorie der differentiellen Phasenverschiebung Quantenschlüsselverteilung basiert, die von Forschern der Stanford University 2002 eingeführt wurde, verhindert jeden Versuch von Hackern, den Code zu stehlen, sagte Chuu.

Da das System eine Fehlerquote von bis zu 2,5 Prozent toleriert, wenn kein “Lauscher” versucht, den Code zu stehlen, kann es jeden Diebstahlversuch erkennen, da die Fehlerquote 2,5 Prozent übersteigen würde, sagte er.

Während die USA, China und andere Länder ähnliche Experimente auf verschiedene Entfernungen durchgeführt haben, ist das NTHU-Team das erste in Taiwan, das verschlüsselte Schlüssel mit Quantenkommunikation in einer realen Umgebung überträgt, sagte Chuu.

Das Team plant als nächstes, mit der Technik zu experimentieren, um verschlüsselte Schlüssel bis zu 10 km an das Industrial Technology Research Institute zu übertragen.

Im Vergleich zur heutigen Kryptographie, deren verschlüsselte Nachrichten von Supercomputern mit “schnelleren” Rechenfähigkeiten entschlüsselt werden können, macht die Quantenschlüssel-Verteilungstechnik die Formeln von Schlüsseln unregelmäßiger und erhöht die Herausforderungen für Hacker, sagte Professor Mou Chung-yu. Die Technik würde am besten auf den Finanz- und den nationalen Sicherheitssektor anwendbar sein.

Da die Halbleiterherstellungstechniken fast bis auf die Spitze getrieben wurden, ist die Quanteninformatik, die weithin als die nächste bedeutende technologische Revolution angesehen wird, einer der Schwerpunktbereiche des Ministeriums bei der Zuweisung von Mitteln, sagte der stellvertretende Minister für Wissenschaft und Technologie Shieh Dar-bin.

Das Ministerium stellte letztes Jahr Mittel für die NTHU zur Verfügung, um das Zentrum für Quantentechnologie zu gründen, und ist froh zu sehen, dass die Forscher vorläufige Ergebnisse erzielt haben. Shieh fügte hinzu, dass er erwartet, dass die Technik des Teams auf die Kommunikation auf größere Entfernungen angewendet wird.

Aufrufe: 49