Woran erkennen Sie einen Schädlingsbefall?

Woran erkennen Sie einen Schädlingsbefall?

20. Juli 2020 0 Von Horst Buchwald

Woran erkennen Sie einen Schädlingsbefall?

 

Malware versucht unentdeckt zu bleiben, um den befallenen Computer solange wie möglich für die eigenen Ziele nutzen zu können. Dennoch kann man an bestimmten Symptomen erkennen, dass sich ein Rechner möglicherweise Schadprogramme eingefangen hat:

• Der Rechner fährt unaufgefordert herunter, lässt sich nicht mehr starten oder das System stürzt plötzlich ab.

• Der Rechner arbeitet langsamer als gewohnt (durch erhöhte Prozessorauslastung).

• Die Internetgeschwindigkeit ist langsamer als gewohnt (durch erhöhten Datenverkehr).

• Vermehrte Einblendung unerwünschter Internetinhalte wie werbliche Pop-up-Fenster, automatische Weiterleitungen zu nicht aufgerufenen Internetadressen oder das plötzliche Auftreten einer neuen Startseite, Suchmaschine oder neuer Toolbars im Webbrowser.

• Programme sind auf einmal fehlerhaft oder stürzen ab. Manche Schädlinge können auch Antivirenprogramme und Firewalls deaktivieren, was ein weiteres Indiz für einen Malware-Befall sein kann.

Aufrufe: 8