MWC Shanghai: Die Erwartungen sind hoch

MWC Shanghai: Die Erwartungen sind hoch

19. Februar 2021 0 Von Horst Buchwald

MWC Shanghai: Die Erwartungen sind hoch
Shanghai, 19.2.2021
Die Ankündigungen zur MWC Shanghai 2021, die vom 23. bis 25. Februar stattfinden wird, haben die Neugier der Mobilfunkbetreiber und – nutzer geweckt.
Auf Asiens führender Veranstaltung für Technologien der nächsten Generation – 5G, IoT, KI, Big Data – werden die neuesten Innovationen im Mobilfunkbereich mit besonderem Fokus auf Intelligent Connectivity, Lösungen, die von einer Kombination aus der 5G-Ära Familie von Mobilfunknetzen, intelligenten Plattformen mit künstlicher Intelligenz und Daten von verschiedenen IoT-Geräten profitieren.

Home

In diesem Jahr wird der MWC Shanghai internationale Teilnehmer und ein internationales Publikum willkommen heißen, mit einer virtuellen Plattform, die das physische Event begleitet. Online-Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, auf Live-Konferenz- und Partner-Inhalte online zuzugreifen.
Der Veranstalter GSMA fordert in einer Erklärung dazu auf: „Entdecken Sie, wie diese Technologien fast jeden Aspekt unseres Lebens beeinflussen werden, einschließlich Unterhaltung, Transport, öffentliche Dienste, Industrie, ökologische Nachhaltigkeit und natürlich Web- und Cloud-Konnektivität.“ .
Zusammen mit führenden Marken wie BICS, Huawei, myFC und Shanghai Ratta Smart Technology werde die GSMA ihre wichtigsten Programme zu den Themen Internet of Things, Mobile Connect und Future Networks vorstellen.
“Der MWC21 Shanghai ist weit mehr als nur eine Veranstaltung”, betonte John Hoffman, CEO, GSMA Ltd. “Es ist eine Feier der Macht der intelligenten Konnektivität und bietet eine Plattform für Menschen, die zusammenkommen und die Branche und die Gesellschaft vorantreiben. Die MWC-Veranstaltungsreihe für 2021 zurückzubringen, hat eine übermenschliche Anstrengung erfordert, und wir freuen uns darauf, das mobile Ökosystem im Februar wieder in Shanghai begrüßen zu dürfen.”

Aufrufe: 42