Verkauft IBM das Watson Health- Geschäft?

Verkauft IBM das Watson Health- Geschäft?

1. März 2021 0 Von Horst Buchwald

Verkauft IBM das Watson Health- Geschäft?

New York, 1.3.2021

Laut einem Bericht von „Wallstreet Journal“ gibt es bei IBM Überlegungen, das Watson Health-Geschäft zu verkaufen. Dessen Jahresumsatz wird mit rund 1 Milliarde US-Dollar angegeben.

Watson Health wurde als einer der wichtigsten Schritte des Unternehmens in Richtung KI und Gesundheitswesen angesehen. Doch die Zurückhaltung der Ärzte, die Technologie anzunehmen, und Probleme bei der Sammlung und Analyse von Daten im Rahmen medizinischer Datenschutzgesetze hätten möglicherweise zu einem mangelnden Wachstum der Sparte geführt.

In einer Erklärung von IBM wird betont, das Watson Health-Geschäft werde weiter entwickelt, um die Bedürfnisse von Patienten und Ärzten zu erfüllen.

Einer Anmerkung der WSJ ist zu entnehmen, dass der Versuch, KI-Techniken zur Diagnose oder Behandlung komplexer Gesundheitsprobleme anzuwenden, eine große Herausforderung sei. Der Grund: fehlender Zugang zu umfangreichen Daten. Algorithmen, die an einer Population trainiert wurden, könnten oft nicht auf andere angewendet werden. Tech-Unternehmen fehle es außerdem an tiefgreifenden Kenntnissen, die erforderlich sind, um wirklich zu verstehen, wie das Gesundheitswesen funktioniere.

 

Aufrufe: 16