KI- Programme bei Venture- Capital- Firmen klar in Front

KI- Programme bei Venture- Capital- Firmen klar in Front

31. März 2021 0 Von Horst Buchwald

KI- Programme bei Venture- Capital- Firmen klar in Front

New York, 31.3.2021

Venture-Capital-Firmen setzen zunehmend auf KI-Programme. Hintergrund: Laut einer aktuellen Prognose wird KI bis zum Jahr 2025 bei 75 % der Investitionsentscheidungen von Risikokapitalgebern beteiligt sein – heute sind es weniger als 5 %.

Ein Vorreiter ist Correlation Ventures, das bereits KI einsetzt, um sein verwaltetes Kapital in Höhe von 365 Millionen Dollar zu verteilen. Allerdings beteiligt sich das Unternehmen nur an Runden, die bereits einen Lead-Investor haben.

Das in Stockholm ansässige Unternehmen EQT Ventures nutzt einen intern entwickelten KI-Algorithmus, um die Arbeitsabläufe seiner Mitarbeiter einzurichten. Dieser Algorithmus bietet ein Ranking-System an, so das die besten potenziellen Deals erkundet werden können.

EQTs Partner Henrik Landgren merkte an, dass die ersten vier Investitionen, die auf Basis des Programms getätigt wurden, ohne die Anregung durch die KI wahrscheinlich nicht zustande gekommen wären.

Sapphire Ventures, das 5,7 Milliarden Dollar verwaltet, plant ebenfalls die Einrichtung eines KI-Algorithmus, der ihm bei der Entscheidungsfindung bezüglich der Portfoliounternehmen helfen soll.

Aufrufe: 6