Nun steigt auch Xiaomi in das Elektroauto- Geschäft ein

Nun steigt auch Xiaomi in das Elektroauto- Geschäft ein

31. März 2021 0 Von Horst Buchwald

Nun steigt auch Xiaomi in das Elektroauto- Geschäft ein

Shanghai, 31.3.2021

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi wird laut Reuters in der Fabrik von Great Wall Motor (einem chinesischen Automobilhersteller) Elektrofahrzeuge produzieren. Die Fahrzeuge werden unter der Marke Xiaomi hergestellt und für den Massenmarkt bestimmt sein.

Diese Partnerschaft ist der erste Fall, dass Great Wall seine Fertigungskapazitäten einem anderen Unternehmen zur Verfügung stellt. Das Unternehmen wird technische Beratung anbieten, um das Projekt zu beschleunigen. Great Wall hat im vergangenen Jahr 1,1 Millionen Fahrzeuge verkauft.

Xiaomi besitzt einen Anteil von 11,2 % am weltweiten Smartphone-Markt und ist der drittgrößte Smartphone-Hersteller. Xiaomi vertreibt auch internetfähige Geräte wie Motorroller und Luftreiniger.

Der Tech-Gigant ist bestrebt, seine Einnahmen zu diversifizieren, da der Großteil des Umsatzes von Xiaomi aus dem Smartphone-Geschäft stammt, das dünne Gewinnmargen aufweist.

Die Aktien von Xiaomi beendeten den Tag nach dem Bericht mit einem Plus von 6,3%, während die von Great Wall um 10,4% stiegen.

Andere Tech-Giganten wie Apple, Baidu und Huawei wollen ebenfalls Elektrofahrzeuge herstellen.

Aufrufe: 4