Russland modernisiert Militär mit autonomen Waffen/ High-Tech-Partner ist China

Russland modernisiert Militär mit autonomen Waffen/ High-Tech-Partner ist China

1. Juni 2021 0 Von Horst Buchwald

Russland modernisiert Militär mit autonomen Waffen/ High-Tech-Partner ist China

Moskau, 1.6. 2021

Die gemeinnützige Forschungs- und Analysegruppe arbeitete mit dem Joint Artificial Intelligence Center (JAIC) des Pentagons an dem Bericht “Artificial Intelligence and Autonomy in Russia”.

Laut einem Bericht mit dem Titel „Artificial Intelligence and Autonomy in Russia“ ,den das Joint Artificial Intelligence Center (JAIC) vorgelegt hat, arbeiten russische Militärstrategen daran, eine “Informationsdominanz auf dem Schlachtfeld” zu etablieren. Dies schließt die entsprechende Nutzung von Daten zur Unterstützung von KI- Technologien ein, so der Bericht.

Insbesondere China ist jetzt ein wichtiger Partner für Moskau für “Hochtechnologie im Allgemeinen und künstliche Intelligenz im Besonderen.” Der Bericht listet eine Reihe von KI/autonomen Plattformen auf, die vom russischen Militär entwickelt wurden. Dazu gehören spezialisierte Minen, Fahrzeuge und ein anthropomorpher Roboter.

Erst vor wenigen Tagen hat der russische Verteidigungsminister Sergei Shoigu darauf hingewiesen, dass das Land nun Kampfroboter mit autonomen Fähigkeiten produziert. Er wurde mit folgender Aussage zitiert: “Was entstanden ist, sind keine Experimente mehr, denn die Roboter sind in der Lage, selbstständig zu kämpfen.”

Russland hat bereits KI entwickelt, um Schwärme von Unterwasserdrohnen zu steuern, die vor feindlichen Flugzeugträgern schützen könnten.

Aufrufe: 0