Nvidia: Verstärkung im Mapping- Bereich

Nvidia: Verstärkung im Mapping- Bereich

17. Juni 2021 0 Von Horst Buchwald

Nvidia: Verstärkung im Mapping- Bereich

New York, 17.6. 2021

Nvidia hat das Mapping- und Lokalisierungslösungsunternehmen DeepMap übernommen, um sichere autonome Fahrzeugtechnologie zu ermöglichen. Die Mapping-IP von DeepMap wird in Nvidias AV-Technologiebereich, bekannt als Nvidia Drive, integriert.

DeepMap stellt hochauflösende Mapping-Technologie für selbstfahrende Fahrzeuge her, die eine weitaus höhere Mapping-Genauigkeit als GPS-Anweisungen benötigen. Die softwaredefinierte Plattform von Nvidia Drive wird eine reibungslose Skalierung von DeepMaps über AV-Flotten hinweg ermöglichen, ohne Probleme bei der Datenspeicherung und -übertragung.

Die Integration sollte dem autonomen Stack von Nvidia eine höhere Präzision verleihen und die Fähigkeit von AVs verbessern, ihren Standort zu lokalisieren. Nvidia erwartet, dass die Übernahme im dritten Quartal 2021 abgeschlossen sein wird. Als Teil der Partnerschaft plant Nvidia, in neue Fähigkeiten und Dienstleistungen für DeepMap zu investieren.

Aufrufe: 1