Hat Tesla den leistungsstärksten Chip der Welt?

Hat Tesla den leistungsstärksten Chip der Welt?

2. Juli 2021 0 Von Horst Buchwald

Hat Tesla den leistungsstärksten Chip der Welt?

New York, 2.7.2021

Laut einer Studie von Select Car Leasing hat die KI von Teslas Mikroprozessor mehr Operationen pro Sekunde als der leistungsstärkste Kampfjet, der F-35 Lightning II, sowie ein Apple iPhone, die Apollo 11 Rakete, die die Menschen auf den Mond brachte, und mehr.

https://www.selectcarleasing.co.uk/news/article/the-power-of-teslas-on-board-brain

Der einzige “Computer”, der Teslas KI-Chip übertrifft, ist das menschliche Gehirn, das eine Rechenleistung von einem Petaflop, also eine Billiarde Operationen pro Sekunde, erreichen kann.

Die Chips von Tesla bestehen aus zwei neuronalen Netzwerk-Arrays, die jeweils 36 Billionen Operationen pro Sekunde ausführen können und die Verarbeitung von GPS-, Kamera-, Sensor- und Radardaten ermöglichen. Nach Angaben von Tesla sei ihr Chip eine 21-fache Verbesserung gegenüber den Nvidia-Chips.

Elon Musk hat kürzlich die bisherigen Chips von Nvidia durch von Tesla entwickelte und von Samsung hergestellte Chips ersetzt, die angeblich eine 21-fache Verbesserung gegenüber dem bisherigen Chip von Nvidia darstellen. Er besteht aus zwei “Neural Network Arrays”, die jeweils 36 Billionen Operationen pro Sekunde ausführen können. Damit kann er Kamera-, Sensor-, Radar- und GPS-Daten im laufenden Betrieb verarbeiten – besonders nützlich für die automatisierten Fahrfunktionen von Tesla. Es wird sogar behauptet, dass es intelligent genug ist, um vollständig selbstfahrende Autos zu betreiben, wenn die Technik und das Gesetz es erlauben.

Zum Vergleich: Der IBM Deep Blue Supercomputer, der den Schachweltmeister Garry Kasparov schlug, liegt mit 200 Millionen weit zurück.

Am erstaunlichsten ist, dass der Tesla-Chip die Reise von Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins zum Mond unfassbare 144 Millionen Mal wiederholen könnte. Das neue Model S sowie das Model X verfügen über ein Display im Auto, das allein 10 Teraflops leisten kann – fast so viel wie die PS5 und die Series X. Musk selbst teaserte die Fähigkeit an, komplette Videospiele auf dem System zu spielen.

 

Aufrufe: 2