Tesla-Chef Elon Musk kündigt humanoiden Roboter an

Tesla-Chef Elon Musk kündigt humanoiden Roboter an

23. August 2021 0 Von Horst Buchwald

Tesla-Chef Elon Musk kündigt humanoiden Roboter an

Berkeley, 23.8.2021

Ein erstes Modell des “Tesla Bot” soll “irgendwann nächstes Jahr” auf den Markt kommen, gab Musk Ende letzter Woche beim “AI Day” von Tesla bekannt.

Aus der Beschreibung des Roboters ergibt sich, dass er eine Art „Mädchen für alles“ sein wird. Seine Fähigkeiten sind: er übernimmt gefährliche, sich wiederholende oder langweilige Aufgaben; er beherrscht das Anbringen von Schrauben an Autos mit einem Schraubenschlüssel; außerdem kann er auch Lebensmittel aus dem nahe gelegenen Laden abholen. Ob dieses Potential schon ausreicht, um daraus tiefgreifende Auswirkungen auf die Wirtschaft schließen zu können, sei aber vorerst dahin gestellt.

Der menschenähnliche Roboter ist etwa 1,80 Meter groß, gibt sich ganz natürlich und stets freundlich. Man könne vor ihm weglaufen und ihn höchstwahrscheinlich überwältigen. „Hoffentlich passiert das nicht, aber man weiß ja nie”, fügte Musk lachend in dem bei Youtube gezeigten Videomitschnitt https://www.youtube.com/watch?v=p_ubwnA9428 hinzu.

Menschenähnliche Roboter wurden schon von mehreren Unternehmen präsentiert. In Japan sind sie vor allem in der Altenpflege und im Haushalt tätig. Ihren Einsatz sehen einige jedoch skeptisch, weil sie damit den Verlust ihres Arbeitsplatzes als Folge der Automatisierung verbinden.

Musk sieht den “Tesla Bot” in Zusammenhang mit den Autos des Konzerns. Weil die Autos miteinander kommunizieren, seien sie letztlich Roboter auf Rädern. Woraus folge: Tesla sei ein Robotikunternehmen.

 

Aufrufe: 2