SmartMore will an die Börse

SmartMore will an die Börse

27. August 2021 0 Von Horst Buchwald

SmartMore will an die Börse

Shenzhen, 27.8.2021

Das in Shenzhen ansässige KI- und Computer-Vision-Startup SmartMore plant einen Börsengang in Singapur, um in ganz Südostasien zu expandieren.

Das Unternehmen schloss im Juni eine Finanzierung in Höhe von 200 Mio. USD ab, um seine Investitionen in Forschung und Entwicklung zu erhöhen und seine intelligenten Fertigungslösungen weiter auszubauen.

Die Technologie, die CV zur Identifizierung und Wahrnehmung von Objekten einsetzt, hilft bei der Erkennung von Fehlfunktionen entlang von Fertigungsstraßen, einschließlich solcher, die für das menschliche Auge unsichtbar sind. Das Unternehmen entwickelt auch KI-Technologie zur Videoverbesserung für Konferenzen, mobile Spiele und Unterhaltungszwecke.

Zu den Kunden zählen Unilever, Procter & Gamble, Airbus und Canon.

Aufrufe: 1