In der Bay Area dominiert KI

In der Bay Area dominiert KI

17. September 2021 0 Von Horst Buchwald

In der Bay Area dominiert KI

San Francisco, 17.9.2021

Laut einem Brookings-Bericht dominiert die Bay Area die KI-Branche in Bezug auf Unternehmen, Patente und Veröffentlichungen und ist für etwa ein Viertel aller KI-Aktivitäten in den USA verantwortlich.

Weitere 13 Ballungsräume – darunter New York, Boston, Los Angeles und Seattle – sind bedeutende KI-Cluster oder “Early Adopters” der Technologie.

Auf die oben genannten Ballungsräume, einschließlich San Francisco und San Jose, entfallen zwei Drittel der KI-Fähigkeiten und -Vermögenswerte des Landes.

Die anderen “Early Adopters” sind Washington D.C., San Diego, Santa Barbara, Santa Cruz, Seattle, Austin, Raleigh, Boulder, Santa Fe (für das Los Alamos Laboratory) und Lincoln, Nebraska (für die University of Nebraska).

Von den 261 von Brookings untersuchten Ballungsräumen wies mehr als die Hälfte keine nennenswerten KI-Aktivitäten auf.

Weitere ~90 Ballungsräume sind “zukünftige Zentren des KI-Wachstums”, wenn sie mehr Investitionen anziehen können, darunter Houston, Atlanta, Chicago und Detroit.

Brookings identifizierte auch 21 Ballungsräume mit bemerkenswerten Forschungskapazitäten, aber minimaler Kommerzialisierung. Dazu gehören Pittsburgh (Carnegie Mellon und die Universität von Pittsburgh) und Durham-Chapel Hill im Forschungsdreieck.

https://www.brookings.edu/research/the-geography-of-ai/

Aufrufe: 2