Alphabet will mit Isomorphic Laboratories „Heilmittel für die verheerendsten Krankheiten finden

Alphabet will mit Isomorphic Laboratories „Heilmittel für die verheerendsten Krankheiten finden

7. November 2021 0 Von Horst Buchwald

Alphabet will mit Isomorphic Laboratories „Heilmittel für die verheerendsten Krankheiten finden

San Francisco, 7.11.2021

Alphabet hat Isomorphic Laboratories gegründet, ein Unternehmen, das die Entdeckung neuer Medikamente mithilfe von KI beschleunigen will. Der Gründer und CEO von DeepMind, Demis Hassabis, kündigte die Gründung des Labors in einem Blogbeitrag an und erklärte, dass seine Arbeit letztendlich “Heilmittel für einige der verheerendsten Krankheiten der Menschheit finden” könnte.

Ziel des Unternehmens ist es, “eine computergestützte Plattform zu entwickeln, um biologische Systeme von Grund auf zu verstehen und neue Wege zur Behandlung von Krankheiten zu finden.

Es könnte KI-Modelle erstellen, die vorhersagen, wie Medikamente mit dem menschlichen Körper interagieren, und sie zur Unterstützung der Entwicklung neuer Medikamente verkaufen.

Isomorphic wird auf der Forschung, den Entdeckungen und der Proteinstrukturarbeit der Alphabet-Tochter DeepMind aufbauen. Die Unternehmen beabsichtigen, getrennt zu bleiben, aber gelegentlich zusammenzuarbeiten.

Hassabis wird in der Anfangsphase als CEO von Isomorphic fungieren. Das Unternehmen stellt derzeit Experten für KI, Ingenieurwesen, Biophysik und andere Bereiche ein.

Hintergrund: Anfang dieses Jahres gab DeepMind bekannt, dass sein Deep-Learning-Modell AlphaFold2 die Form jedes Proteins im Körper mit nahezu perfekter Genauigkeit vorhersagen kann, was bei der Entdeckung von Medikamenten helfen könnte. Das Unternehmen hat den Code des Modells und die Datenbank der vorhergesagten Proteinstrukturen veröffentlicht.

Aufrufe: 7