Google hat neue Android-Funktionen

Google hat neue Android-Funktionen

16. März 2022 0 Von Horst Buchwald

Google hat neue Android-Funktionen

San Francisco, 16.3.2022

Dies sind die Highlights:

☻ Google Fotos: Pixel-Nutzer und Google One-Mitglieder können die Porträt-Unschärfe-Funktion für mehr Arten von Fotos nutzen, z. B. für Haustiere und Pflanzen.

☻ Gboard: Die Grammatikkorrektur der Tastatur wird auf alle Android-Nutzer und nicht nur auf Pixel-Nutzer ausgeweitet. Google aktualisiert Gboard außerdem mit 2.000 weiteren Emoji-Mashup-Stickern.

☻ Teilen in der Nähe: Nutzer von Android 6+ werden in der Lage sein, Fotos, Videos und mehr mit mehreren Personen in der Nähe gleichzeitig zu teilen.

☻ Google TV: Es wird eine Registerkarte “Highlights” geben, die Sendungen, Nachrichten und Rezensionen basierend auf dem, was eine Person schaut, zusammenfasst.

☻ Bezahlen für Parken: Nutzer können mit ihrer Stimme in ParkMobile-Zonen in mehr als 400 US-Städten für Parkplätze bezahlen. Sie können auch den Parkstatus überprüfen und die Parkzeit mit Google Assistant verlängern.

☻ Live Transcribe: Die kostenlose Sprache-zu-Text-Transkriptions-App wird aktualisiert, um im Offline-Modus zu funktionieren.

☻ Bildschirmzeit-Widget: Das neue Widget zeigt die drei Apps an, mit denen ein Nutzer die meiste Zeit am Tag verbringt. Nutzer können tägliche Timer für Apps einstellen oder sie für bestimmte Zeiträume pausieren.

Aufrufe: 4