IBM – CEO: wir müssen die life science hinter der KI verstehen

IBM – CEO: wir müssen die life science hinter der KI verstehen

20. April 2022 0 Von Horst Buchwald

IBM – CEO: wir müssen die life science hinter der KI verstehen

New York, 20.2.2022

Laut IBM-CEO Arvind Krishna muss die Menschheit die ethischen Probleme der KI lösen und die life science hinter der KI verstehen, sonst wird sie “ein Monster erschaffen”.

Hintergrund: Krishna hatte gegenüber US – Medien prognostiziert, dass die Menschheit viele Probleme der KI lösen und sie in 10 Jahren zur Umgestaltung der Wirtschaft nutzen könnte.

Er schätzt, dass die Menschheit das Potenzial der KI erst zu 10 Prozent ausnutzen könne. Beispiel: die gegenwärtig produzierte Datenmenge könne nicht verarbeitet werden. Analysen seien nur bis zu einem gewissen Grad möglich.

Dabei stehe die Menschheit vor ernsthaften Problemen: Klimakrise, Covid – Virus, nukleare Abrüstung, Trinkwassermangel, Hunger. Die Menschen müssten sicherstellen, dass sie die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen.

Stichwort: Life Science

Das sind Vorgänge in den Zellen aller Lebewesen (z. B. Mikroorganismen, Pflanzen, Mensch)

Aufrufe: 18