Googles SpamBrain identifiziert sechsmal mehr Spam als im Vorjahr

Googles SpamBrain identifiziert sechsmal mehr Spam als im Vorjahr

24. April 2022 0 Von Horst Buchwald

Googles SpamBrain identifiziert sechsmal mehr Spam als im Vorjahr

San Francisco, 24.4.2022

Google gibt an, dass sein KI-gestütztes Spamschutzsystem SpamBrain im Jahr 2021 sechsmal mehr Spam-Websites identifiziert hat als im Jahr zuvor.

Das System, das 2018 eingeführt wurde, verhindert, dass Nutzer auf betrügerische oder mit Spyware oder Malware infizierte Websites klicken.

https://developers.google.com/search/blog/2022/04/webspam-report-2021

Laut Google hat SpamBrain den gehackten Spam um 70 % reduziert und den sogenannten “Kauderwelsch-Spam” auf gehosteten Plattformen um 75 % verringert.

Gehackter Spam bezieht sich auf Websites, die Spyware oder Malware verwenden, um Anmeldeinformationen zu stehlen oder Nutzer auf bösartige Seiten zu schicken.

Bei Kauderwelsch-Spam werden Websites mit Schlüsselwörtern in unsinnigem Text überflutet, um das Online-Ranking zu verbessern.

Laut Google sind mehr als 99 % der Suchanfragen frei von Spam. Algorithmus-Updates im Jahr 2021 führten auch zu einem Rückgang der Betrugsergebnisse um 40 %.

Anti-Spam-Systeme, die KI nutzen, sind notwendig, da Spammer ständig nach Wegen suchen, die Filter zu umgehen, so Google.

Aufrufe: 1