Musk: Twitter wird Marktplatz für Debatten um die Zukunft der Menschheit

Musk: Twitter wird Marktplatz für Debatten um die Zukunft der Menschheit

26. April 2022 0 Von Horst Buchwald

Musk: Twitter wird Marktplatz für Debatten um die Zukunft der Menschheit

San Francisco, 26.4.2022

Twitter hat am Montag bekannt gegeben, dass es dem Verkauf des Unternehmens an Elon Musk für 54,20 Dollar pro Aktie in bar zugestimmt hat, was etwa 44 Milliarden Dollar entspricht. Twitter wird seinen derzeitigen Betrieb unter der Leitung von CEO Parag Agrawal bis zum Abschluss der Transaktion im Jahr 2022 aufrechterhalten.

Es könnte bis zu sechs Monate dauern, bis die Transaktion abgeschlossen ist, sagte Agrawal gegenüber den Mitarbeitern.

In einer Erklärung skizzierte Musk grundlegende Überlegungen für die Zukunft des Unternehmens, darunter Pläne, die Twitter-Algorithmen als Open Source zu veröffentlichen, um das Vertrauen zu stärken.

Durch die Privatisierung des Unternehmens will Musk das Produkt von Twitter mit neuen Funktionen verbessern. Er äußerte Pläne, “die Spam-Bots” zu besiegen und “alle Menschen” zu authentifizieren.

Musk betonte, dass “die freie Meinungsäußerung die Grundlage einer funktionierenden Demokratie ist, und Twitter werde der digitale Marktplatz, auf dem Angelegenheiten, die für die Zukunft der Menschheit wichtig sind, debattiert.

Twitter sagte, dass Musk etwa 21 Milliarden Dollar bereitstellen würde. Der Tesla-CEO übernahm außerdem 25,5 Milliarden Dollar an Schulden und Margenkrediten.

Das Geschäft “wird eine beträchtliche Bargeldprämie bringen, und wir glauben, dass es der beste Weg für die Twitter-Aktionäre ist”, sagte Bret Taylor, der unabhängige Aufsichtsratsvorsitzende von Twitter.

Aufrufe: 0