US- Hackereinheit meldet erfolgreiche Cyber-Operation zur Unterstützung Ukraine’s

US- Hackereinheit meldet erfolgreiche Cyber-Operation zur Unterstützung Ukraine’s

5. Juni 2022 0 Von Horst Buchwald

US- Hackereinheit meldet erfolgreiche Cyber-Operation zur Unterstützung Ukraine’s

Washington, 5.6.2022

Wie mehrere US-Medien berichten, haben US-Militärhacker als Reaktion auf Russlands Einmarsch in der Ukraine offensive Operationen durchgeführt, um die Ukrainer zu unterstützen. Dies habe der Leiter des US Cyber-Commandos , General Paul Nakasone, mitgeteilt.

Laut Nakasone hätten separate „Hunt-Forward“-Operationen es möglich gemacht, ausländische Hacker ausfindig zu machen und ihre Werkzeuge zu identifizieren, bevor sie gegen die USA eingesetzt werden.

Auf die Frage, wie hoch das Risiko eines russischen Cyberangriffs auf die USA sei, antwortete Nakasone: „Wir bleiben jeden Tag wachsam. Jeden einzelnen Tag. Ich denke die ganze Zeit darüber nach.“ Er ergänzte, dass sein Kommando „ mit einer Reihe von Partnern“ zusammen arbeite um sicherzustellen, dass Angriffe auf die Verbündeten verhindert würden.

Ohne Details zu nennen, erklärte Nakasone zum Umfang der Operationen: „Wir haben eine Reihe von Operationen über das gesamte Spektrum durchgeführt: offensive, defensive und Informationsoperationen.“

Der General betonte, dass diese Aktivitäten rechtmäßig waren und unter vollständiger ziviler Aufsicht des Militärs und auf der Grundlage der im Pentagon beschlossenen Politik durchgeführt wurden.

„Meine Aufgabe ist es, dem Verteidigungsminister und dem Präsidenten eine Reihe von Optionen zu unterbreiten, und das ist es, was sich tue.“

Aufrufe: 39