Ukraine: Hackergruppe täuschten Bürger und räumten Bankkonten leer

Ukraine: Hackergruppe täuschten Bürger und räumten Bankkonten leer

7. Juli 2022 0 Von Horst Buchwald

Ukraine: Hackergruppe täuschten Bürger und räumten Bankkonten leer

Kiew, 7.7. 2022

Die ukrainischen Strafverfolgungsbehörden haben eine neunköpfige Hackergruppe verhaftet. Sie werden beschuldigt, über drei Millionen Dollar mit Hilfe gefälschter Websites, erbeutet zu haben.

Auf den Websites wurde den ukrainischen Bürgern EU- Finanzhilfen versprochen,. Dazu mussten sie ihre persönlichen Daten sowie die Bankkonten angeben. Damit hatten die Hacker ihr Ziel erreicht und sie räumten die Konten leer. Auf diese Weise wurden mehr als 5000 Personen betrogen.

 

Der Bedrohungsvektor, über den die Gruppe zu den Opfern vordrang, war ein Phishing-Link.

Aufrufe: 13