Baidu greift demnächst mit autonomen Robo-Taxi an

Baidu greift demnächst mit autonomen Robo-Taxi an

22. Juli 2022 0 Von Horst Buchwald

Baidu greift demnächst mit autonomen Robo-Taxi an

 

Peking, 22.7.2022

Das chinesische Technologieunternehmen Baidu hat ein neues autonomes Fahrzeug vorgestellt, das es in China als Robo-Taxi-Dienst eingesetzt werden soll, Der elektrische Apollo RT6 verfügt über Selbstfahrfähigkeiten der Stufe 4 und ein abnehmbares Lenkrad, das im vollständig autonomen Modus entfernt werden kann.

Baidu gibt an, dass die Kosten für das neue Modell bei 250.000 Yuan (37.000 $) liegen, ein Rückgang gegenüber 480.000 Yuan (71.000 $) für die vorherige Generation. Die Kostensenkung wird es Baidu laut CEO Robin Li ermöglichen, “Zehntausende” der AVs in China einzusetzen.

Peking hat kürzlich dem Baidu-Robotaxiunternehmen Apollo Go die Erlaubnis erteilt, auf öffentlichen Straßen in der Stadt Sicherheitsfahrer vom Fahrersitz zu entfernen. Der Robotaxi-Dienst hat seit 2020 mehr als 1 Million Robotaxis in 10 chinesischen Städten betrieben.

Das in Peking ansässige Unternehmen begann als Suchmaschinen-Tool und hat in den letzten Jahren in die Bereiche selbstfahrende Systeme, Cloud-Dienste und KI-Chips expandiert.

Aufrufe: 14