Mit Nvidias ACE können demnächst einzigartige Avatare gezaubert werden

Mit Nvidias ACE können demnächst einzigartige Avatare gezaubert werden

10. August 2022 0 Von Horst Buchwald

Mit Nvidias ACE können demnächst einzigartige Avatare gezaubert werden

San Francisco, 9.8.2022

Nvidia hat die Omniverse Avatar Cloud Engine (ACE) vorgestellt, eine Suite von Cloud-basierten KI-Modellen und -Tools für die Gestaltung digitaler Menschen im Metaversum. Der GPU-Hersteller kündigte die Tools und mehr während der SIGGRAPH-Konferenz (Special Interest Group on Computer Graphics and Interactive Techniques) in dieser Woche an.

ACE ist ein KI-gestützter 3D-Avatar-Builder, der auf dem Unified Compute Framework von Nvidia aufbaut. Das Tool kombiniert viele KI-Technologien zur Erstellung digitaler Assistenten, die eines Tages den Turing-Test bestehen könnten, so Rev Lebaredian von Nvidia. Es kann sich mit beliebigen Maschinen verbinden, um die Avatare darzustellen, fügte er hinzu. Es soll Ende 2022 für Entwickler und Anfang 2023 für Kunden verfügbar sein.

Auf der SIGGRAPH kündigte Nvidia außerdem neue SDKs für neuronale Grafiken und eine neue Version von Omniverse für die Entwicklung von Metaverse-Anwendungen an.

 

 

Aufrufe: 4