/ Alibaba verzeichnete im 2. Quartal einen Rückgang von 1 % im chinesischen Handelssegment

/ Alibaba verzeichnete im 2. Quartal einen Rückgang von 1 % im chinesischen Handelssegment

11. August 2022 0 Von Horst Buchwald

/ Alibaba verzeichnete im 2. Quartal einen Rückgang von 1 % im chinesischen Handelssegment

Alibaba verzeichnete im 2. Quartal einen Rückgang von 1 % im chinesischen Handelssegment

Shanghai, 11. August 2022

In den zwölf Monaten bis zum 30. Juni 2022 gaben mehr als 123 Millionen aktive Verbraucher mehr als 10.000 RMB auf Taobao und Tmall aus. Zum 30. Juni 2022 zählte Alibaba 25 Millionen 88VIP-Mitglieder mit durchschnittlichen jährlichen Ausgaben von über 57.000 RMB pro Mitglied.

Taobao Deals hat einer wachsenden Zahl von Herstellern geholfen, direkt an Verbraucher (M2C) auf Taobao und Taobao Deals zu verkaufen. Im Juni-Quartal stieg das bezahlte GMV von M2C-Produkten auf Taobao und Taobao Deals um mehr als 40 % im Vergleich zum Vorjahr.

Taocaicai, das Unternehmen von Alibaba, das Verbrauchern einen Abholservice für Lebensmittel und Frischwaren am nächsten Tag an Abholstellen in der Nachbarschaft anbietet, hat sich schnell in Regionen mit hoher Bevölkerungsdichte und starker Kaufkraft etabliert.

Im zweiten Quartal wuchs das GMV von Taocaicai um mehr als 200 % im Vergleich zumVorjahr, während die Verluste im Vergleich zum Vorjahresquartal moderat anstiegen. Dank einer optimierten Preisstrategie, besserer Beschaffungsmöglichkeiten und niedrigerer Betriebskosten konnte Taocaicai die Verluste im Juni-Quartal im Vergleich zum Vorquartal deutlich reduzieren.

Der Anteil der Online-Verkäufe von Freshippo und Sun Art erreichte 68 % bzw. 36 %.

Aufrufe: 6