AMD kündigt Prozessoren der Serie 7000 für September an

AMD kündigt Prozessoren der Serie 7000 für September an

5. September 2022 0 Von Horst Buchwald

AMD kündigt Prozessoren der Serie 7000 für September an

San Francisco, 5.09.2022

AMDs Ryzen-Prozessoren der Serie 7000 für Desktop-PCs werden am 27. September in den Handel kommen. Die CPUs sind 29% schneller als AMDs zuvor veröffentlichte Ryzen 5000-Serie für Spiele und andere Einzelaufgaben.

AMD wird im nächsten Monat vier Modelle auf den Markt bringen, den Ryzen 5 7600X mit 6 Kernen (299 $), den Ryzen 7700X mit 8 Kernen (399 $), den Ryzen 9 7900X mit 12 Kernen (549 $) und den Ryzen 9 7950X mit 16 Kernen (699 $).

Die CPUs richten sich an Video-Editoren, Gamer, Content-Ersteller und andere, die High-End-Leistung suchen. Sie basieren auf AMDs Zen-4-Architektur, die auch AMDs neue High-End-Mobilprozessoren mit dem Codenamen “Dragon Range” und die leichteren Mobilprozessoren mit dem Codenamen “Phoenix” antreiben wird.

Der Ryzen 9 7950X kostet 100 US-Dollar weniger als AMDs Ryzen 9 5950X. Die Preisgestaltung konkurriert stark mit Intel, das plant, die Preise für einige Prozessoren und andere Chips später in diesem Jahr aufgrund steigender Produktionskosten und Inflation zu erhöhen. Intel‘s Meteor Lake-Prozessoren der 14. Generation sollen 2023 veröffentlicht werden.

Aufrufe: 3