Ki übernimmt in immer mehr Restaurants wichtige Aufgaben

Ki übernimmt in immer mehr Restaurants wichtige Aufgaben

6. September 2022 0 Von Horst Buchwald

Ki übernimmt in immer mehr Restaurants wichtige Aufgaben

San Franciscso, 6.9.2022

Panera Bread testet an zwei Standorten im Bundesstaat New York eine KI-Sprachbestelltechnologie. Der Drive-Thru-Sprachassistent namens Tori wurde von dem KI-Startup OpenCity entwickelt.

Panera hat die Test-Software in Drive-Thrus in Greece, N.Y., und Webster, N.Y., eingeführt. Die Technologie nimmt Kundenbestellungen entgegen und integriert Küchendisplay und POS-Systeme.

Die Ergebnisse des Pilotprojekts werden Panera bei der Entscheidung helfen, ob Tori auf weitere Standorte ausgeweitet werden soll.

Die Technologie von OpenCity wurde auch in einer Popeyes-Filiale in Louisiana und in anderen Restaurants eingesetzt. Das Startup hat bisher 6,82 Millionen Dollar bei einer Bewertung von 26,8 Millionen Dollar erhalten.

Panera hat dieses Jahr in zwei seiner Restaurants ein KI-gesteuertes automatisches Kaffeesystem von Miso Robotics getestet. Das CookRight Coffee genannte System kombiniert prädiktive Analysen mit Daten, um den Mitarbeitern mitzuteilen, wann der beste Zeitpunkt ist, um mehr Kaffee zu brühen.

Aufrufe: 1