Hacker klauen portugiesischem Generalstab wichtige NATO – Dokumente

Hacker klauen portugiesischem Generalstab wichtige NATO – Dokumente

12. September 2022 0 Von Horst Buchwald

Hacker klauen portugiesischem Generalstab wichtige NATO – Dokumente

Lissabon, 12.9.2022

Portugals NATO-Dokumente sind von Hackern gestohlen worden und werden online verkauft. Die portugiesischen Behörden bemerkten den Einbruch erst, als sie von den US-Sicherheitsbehörden informiert wurden.

Hacker drangen gezielt in die Generalstabsagentur der portugiesischen Streitkräfte ein. Der Einbruch blieb unbemerkt, bis die Dokumente online durchsickerten. Der US-Botschaft in Lissabon gelang es, die portugiesischen Behörden zu alarmieren, woraufhin sich das Nationale Sicherheitsbüro in Portugal einschaltete.

Zwar hat sich die Regierung noch nicht zu diesem Cyberangriff geäußert, doch gehen Forscher davon aus, dass es sich um einen schwerwiegenden Verstoß handelt und dass es dem unbekannten Bedrohungsakteur gelungen ist, äußerst wichtige Dokumente zu stehlen.

Aufrufe: 7