Die Überraschung auf dem Tesla AI Day: Ein funktionierender Roboter Optimus

Die Überraschung auf dem Tesla AI Day: Ein funktionierender Roboter Optimus

25. September 2022 0 Von Horst Buchwald

Die Überraschung auf dem Tesla AI Day: Ein funktionierender Roboter Optimus

San Francisco

Laut Tesla – CEO Elon Musk arbeitet das Autopilot- und KI-Team auch an dem humanoiden Roboter Optimus. Tesla will einen funktionierenden Prototyp des Roboters während seines KI-Tages am 30. September zeige.

In einem Tweet wies Musk darauf hin, dass Optimus eine Frist bis Ende des Monats hat. Das sei auch für die Autopark- und Smart Summon-Funktionen dieser Software der Fall.

Für die Optimus – Entwicklung hat Tesla derzeit 20 Stellen ausgeschrieben. In einer der Stellenausschreibungen heißt es, dass der Code, den der Mitarbeiter entwickelt, “letztendlich in Millionen von humanoiden Robotern auf der ganzen Welt laufen wird.”

Die Produktion des Roboters soll 2023 beginnen. Musk erläuterte dazu, das der Allzweckroboter zunächst in Tesla-Fabriken eingesetzt werde und erst dann zu den Menschen nach Hause komme. Seine Aufgaben sind Kochen, Rasenmähen und die Pflege älterer Menschen, so der CEO.

Der Tesla AI Day findet in Palo Alto, Kalifornien, statt. Es wird erwartet, dass das Unternehmen auch Neuigkeiten zu seinem maßgeschneiderten Supercomputer Dojo und andere Updates für das selbstfahrende Auto bekannt geben wird.

Aufrufe: 2