Teslas Roboter enttäuschten in jeder Hinsicht

Teslas Roboter enttäuschten in jeder Hinsicht

4. Oktober 2022 0 Von Horst Buchwald

Teslas Roboter enttäuschten in jeder Hinsicht

San Francisco, 3.10. 2022

Tesla hat auf seinem AI Day Event am vergangenen Freitag zwei Prototypen seines humanoiden Roboters Optimus vorgestellt.

Der erste, man nannte ihn Bumble C, konnte die Bühne betreten und dem Publikum zuwinken. Tesla zeigte voraufgezeichnete Demos, in denen der Roboter Aufgaben wie das Bewegen von Kisten und das Aufheben einer Dose ausführte.

Der zweite Prototyp (Optimus der ersten Generation)war nicht in der Lage, aus eigener Kraft zu laufen. Diese Version arbeitet mit von Tesla entwickelten Aktuatoren, Leistungselektronik und einer 2,3-kWh-Batterie, die laut Musk mit einer einzigen Ladung für etwa einen Tag Arbeit ausreicht. Der Roboter wird die gleiche Technologie nutzen wie die selbstfahrenden Systeme von Tesla.

Unterm Strich erfüllte Musk keineswegs die hochgesteckten Erwartungen.

Morgen dazu ausführlicher.

Aufrufe: 11