Copilot von GitHub neuer Liebling der Programmierer

Copilot von GitHub neuer Liebling der Programmierer

18. Oktober 2022 0 Von Horst Buchwald

Copilot von GitHub neuer Liebling der Programmierer

San Francisco, 18.10.2022

Laut Thomas Dohmke, CEO von GitHub, hat das KI-Paar GitHub Copilot während der Beta-Tests im letzten Jahr 40 % des gesamten Codes für Programmierer geschrieben. Das KI-gestützte Code-Vorschlagstool wurde im Juni allgemein für einzelne Entwickler verfügbar gemacht.

Copilot wurde auf große Mengen von Open-Source-Code trainiert und bietet Vorschläge, die auf den Eingaben des Entwicklers basieren, einschließlich sogenanntem “Boilerplate”-Wiederholungscode. Es nutzt die OpenAI-Technologie, um Zeilen und Funktionen vorzuschlagen, aber auch andere Möglichkeiten, Probleme zu lösen, Tests zu schreiben und neue APIs zu finden.

Neue Funktionalitäten:

Laut Microsoft-CEO Satya Nadella ermöglicht das Tool Entwicklern, mindestens 50 % schneller zu programmieren. Er sagte, dass KI-gestütztes Coding die Art und Weise, wie Software entwickelt wird, grundlegend verändern wird.

Microsoft, das Eigentümer von GitHub Copilot ist, experimentiert auch mit neuen Funktionen zur Erklärung und Übersetzung von Code, fügte Nadella hinzu. Die 40 % markieren eine Steigerung von den ursprünglichen 35 % der Codierungsvorschläge, die Entwickler ursprünglich von Copilot übernommen haben, so Dohmke.

Laut Dohmke ist das Ziel von Copilot, Entwicklern zu helfen, sich zu konzentrieren und mehr Zeit für höherwertige Aufgaben zu haben, als bestehenden Code umzuschreiben. “Copilot kann heute nicht 100 % der Aufgaben übernehmen”, sagte Dohmke. “Er ist nicht empfindungsfähig. Er kann sich nicht ohne Benutzereingaben selbst erstellen.”

Aufrufe: 5