Alphabet dimmt Tempo bei den Einstellungen

Alphabet dimmt Tempo bei den Einstellungen

26. Oktober 2022 0 Von Horst Buchwald

Alphabet dimmt Tempo bei den Einstellungen

San Francisco, 26.10.2022

Die Google-Muttergesellschaft Alphabet gab bekannt, sie müsse das Tempo der Einstellungen verlangsamen . Der Grund: die erwarteten Gewinne fielen niedriger aus als erwartet. Auch der Nettogewinn war betroffen- er betrug im dritten Quartal 13,9 Milliarden Dollar, ein Rückgang von 27% gegenüber dem Vorjahr.

Auch beim Umsatz musste der Suchgigant Federn lassen, denn mit 69,1 Mrd. Dollar im dritten Quartal lag das Umsatzwachstum bei 6 %, gegenüber 41 % im Vorjahresquartal. Dies war das langsamste vierteljährliche Wachstum von Alphabet seit 2013, mit Ausnahme einer Periode zu Beginn der Pandemie.

Die Werbeeinnahmen von Google beliefen sich auf 54,48 Mrd. USD und lagen damit leicht über dem Vorjahreswert. Die YouTube-Werbeeinnahmen fielen um etwa 2 % auf 7 Mrd. $ – und das bei einem Umsatz von 57,27 Milliarden Dollar, ohne Zahlungen an Vertriebspartner. Die durchschnittliche Analystenschätzung lag bei 58,18 Milliarden Dollar.

Nach dem Ergebnisbericht bestätigte CEO Sundar Pichai während einer Telefonkonferenz, dass Mitarbeiterwachstum des Unternehmens werde im vierten Quartal “deutlich geringer” ausfallen. W

Aufrufe: 3