Sony: Playstation 5 wurde weltweit über 30 Millionen mal verkauft

Sony: Playstation 5 wurde weltweit über 30 Millionen mal verkauft

8. Januar 2023 0 Von Horst Buchwald

Sony: Playstation 5 wurde weltweit über 30 Millionen mal verkauft

Tokio, 7.1.2023

Sony Interactive Entertainment (SIE) gibt bekannt, dass die Verkaufszahlen der Playstation 5 weltweit die Marke von 30 Millionen Einheiten überschritten haben und sich mit dem Erscheinen weiterer Konsolen noch beschleunigen könnten. Der Dezember war der bisher größte Verkaufsmonat für die PS5, sagte SIE-Präsident und CEO Jim Ryan.

Nach jahrelangen Lieferengpässen sagte Ryan, dass jeder, der eine PS5 kaufen möchte, es von nun an viel leichter haben sollte, eine im weltweiten Einzelhandel zu finden”.

Hintergrund: Die Next-Gen-Konsole kam im November 2020 auf den Markt und hatte seither mit Lieferengpässen zu kämpfen, die auf einen Mangel an Halbleitern und anderen elektronischen Bauteilen während der Pandemie zurückzuführen waren. Zuvor hatte Sony für sein Geschäftsjahr bis zum 31. März einen Absatz von 18 Millionen Geräten angepeilt.

Inzwischen hat das Unternehmen mindestens 10,7 Millionen Geräte ausgeliefert und geht davon aus, dass es das Ziel von 18 Millionen Stück innerhalb von drei Monaten erreichen kann. Für das nächste Geschäftsjahr, das im April beginnt, ist die Auslieferung von 23 Millionen PS5-Geräte geplant.

Sony plant, sein PlayStation VR2-Headset der nächsten Generation am 22. Februar in den USA zu veröffentlichen. Einigen Berichten zufolge wird der Preis bei 550 US-Dollar liegen.

Aufrufe: 3