Mit Twitter- Apps von Drittanbietern kein Zugang mehr?

Mit Twitter- Apps von Drittanbietern kein Zugang mehr?

13. Januar 2023 0 Von Horst Buchwald

Mit Twitter- Apps von Drittanbietern kein Zugang mehr?

San Francisco, 13.1.2023

Twitter-Apps von Drittanbietern haben Ausfälle gemeldet, die Benutzer daran hindern, sich anzumelden. Bei Tweetbot, Twitterrific, Fenix, Talon und Echofon traten die Probleme am späten Donnerstag bei iOS- und Android-Versionen ihrer Apps auf. Twitter hat noch keine Erklärung geliefert.

Laut Paul Hadad von Tweetbot scheinen API-Anfragen von Drittkunden fehlgeschlagen zu sein.

Infolgedessen konnten einige Benutzer nur über die Website und den offiziellen Client von Twitter auf Twitter zugreifen.

Einige Benutzer spekulierten, dass Twitter den Zugriff von Drittanbietern sperrt, um die Leute zu zwingen, seine eigenen Apps zu verwenden. Dies muss jedoch noch bestätigt werden.

„Ich hoffe, dass das, was bei Twitter vor sich geht, nur ein automatisierter Spam-Schutz-Bot ist, der fälschlicherweise die richtigen Apps oder etwas Ähnliches sperrt“, postete Tweetbot-Mitschöpfer Paul Haddad auf Mastodon.

Letzten Monat versprach ein TwitterDev-Konto, dass das Unternehmen weiterhin in seine Entwicklerplattform investieren werde, „insbesondere in unsere Twitter-API“.

Aufrufe: 4