Summit -Gipfel: Zahlreiche Absagen nach Cosgrave -Kritik am Westen

Summit -Gipfel: Zahlreiche Absagen nach Cosgrave -Kritik am Westen

22. Oktober 2023 0 Von Horst Buchwald

Summit -Gipfel: Zahlreiche Absagen nach Cosgrave -Kritik am Westen

Lissabon, 20.10.2023

Google, Intel und die Siemens AG haben sich alle vom Web Summit, Europas größter Technologiekonferenz, zurückgezogen, da der Leiter der Veranstaltung kontroverse Äußerungen zu Israel gemacht hatte.

Stripe, ein langjähriger Sponsor des Gipfels, gab außerdem bekannt, dass sein Chief Product Officer und Chief Marketing Officer nicht mehr teilnehmen werden.

Die Absagen erfolgen, nachdem Paddy Cosgrave, CEO von Web Summit, nach den Hamas-Angriffen in den sozialen Medien Kritik an der westlichen Unterstützung für Israel geäußert hatte. Cosgrave entschuldigte sich später und sagte, dass seine Worte und der Zeitpunkt „bei vielen zutiefst verletzt“ hätten.

Ori Goshen, Mitbegründer und Co-CEO des KI-Startups AI21vo Labs, hat seine Keynote-Rede dennoch abgesagt.Weitere Absagen von Risikokapitalgebern und Technologieführern kamen von Y Combinator-CEO Garry Tan und Ravi Gupta von Sequoia Capital.

Wieder Der frühere PayPal-Chef David Marcus hat geschworen,

nie wieder an einer Web Summit-Veranstaltung teilzunehmen, sie

zu sponsern oder dort zu sprechen.

Die Organisatoren des Web Summit haben sich noch nicht zu den Absagen geäußert.

Die Veranstaltung mit 70.000 Besuchern über einen Zeitraum von drei Tagen findet vom 13. bis 16. November in Lissabon, Portugal, statt.

Lissabon, 20.10.2023

Google, Intel und die Siemens AG haben sich alle vom Web Summit, Europas größter Technologiekonferenz, zurückgezogen, da der Leiter der Veranstaltung kontroverse Äußerungen zu Israel gemacht hatte.

Stripe, ein langjähriger Sponsor des Gipfels, gab außerdem bekannt, dass sein Chief Product Officer und Chief Marketing Officer nicht mehr teilnehmen werden.

Die Absagen erfolgen, nachdem Paddy Cosgrave, CEO von Web Summit, nach den Hamas-Angriffen in den sozialen Medien Kritik an der westlichen Unterstützung für Israel geäußert hatte. Cosgrave entschuldigte sich später und sagte, dass seine Worte und der Zeitpunkt „bei vielen zutiefst verletzt“ hätten.

Ori Goshen, Mitbegründer und Co-CEO des KI-Startups AI21vo Labs, hat seine Keynote-Rede dennoch abgesagt.Weitere Absagen von Risikokapitalgebern und Technologieführern kamen von Y Combinator-CEO Garry Tan und Ravi Gupta von Sequoia Capital.

Wieder Der frühere PayPal-Chef David Marcus hat geschworen,

nie wieder an einer Web Summit-Veranstaltung teilzunehmen, sie

zu sponsern oder dort zu sprechen.

Die Organisatoren des Web Summit haben sich noch nicht zu den Absagen geäußert.

Die Veranstaltung mit 70.000 Besuchern über einen Zeitraum von drei Tagen findet vom 13. bis 16. November in Lissabon, Portugal, statt.