Reddit: Protest gegen Abrechnungswesen

Reddit: Protest gegen Abrechnungswesen

14. Juni 2023 0 Von Horst Buchwald

Reddit: Protest gegen Abrechnungswesen

San Francisco, 13.6.2023

Mehr als 7.000 Reddit-Communities haben sich bis heute zurückgezogen, um gegen die neue Abrechnungsstruktur für Entwickler des Unternehmens zu protestieren.

Die Blackout-Organisatoren protestieren gegen die bevorstehende hohe Gebühr von Reddit für den API-Zugriff, die viele Drittanbieter-App-Entwickler zur Schließung zwingen wird.

Aufgrund der neuen Gebühren wird Apollo, die beliebteste Drittanbieter-App für Reddit, Ende dieses Monats eingestellt. Laut Apollo-Entwickler Christian Selig müsste Reddit aufgrund der neuen Preisgestaltung 20 Millionen US-Dollar pro Jahr für seine App zahlen.

Aufgrund der Änderungen haben Moderatoren vieler Subreddits, darunter auch beliebter Subreddits wie r/funny und r/gaming, ab heute eingeschränkten Zugriff auf ihre Communities. Während einige Gemeinden 48 Stunden lang privat protestieren, planen andere, privat zu bleiben, bis die Änderungen behoben sind.

Steve Huffman, CEO von Reddit, hat die API-Änderungen verteidigt und erklärt, dass die Plattform, um ein sich selbst tragendes Unternehmen zu werden, keine kommerziellen Unternehmen mehr unterstützen könne, die auf eine umfangreiche Datennutzung angewiesen seien.