Google Assistant gewinnt IQ-Test, aber Alexa und Siri holen auf

Google Assistant gewinnt IQ-Test, aber Alexa und Siri holen auf

20. August 2019 0 Von Horst Buchwald

Google Assistant gewinnt IQ-Test, aber Alexa und Siri holen auf

New York, 20.8.2019

Google Assistant führt weiterhin das virtuelle Assistentenpaket an, aber seine Konkurrenten liegen laut einer neuen IQ-Studie von Loup Ventures dicht dahinter.

Loup Ventures stellte jedem der drei wichtigsten virtuellen Assistenten – Google Assistant, Alexa und Siri – insgesamt 800 Fragen. Die Assistenten verstanden fast jede Frage, auch wenn nicht alle Antworten richtig oder ausreichend waren.

Im Hinblick auf das Verständnis der Fragen sind dies die Ergebnisse:

Google Assistant – 100 Prozent

Alexa – 99,9 Prozent

Siri – 99,8 Prozent des Umsatzes

Loup Ventures’ sagen, dass ihr Fragensatz darauf abzielt, die Fähigkeiten und den Nutzen eines virtuellen Assistenten umfassend zu testen. Die Fragen werden in fünf Kategorien eingeteilt:

1. Lokal – Wo ist das nächste Café?

2. Handel – Bestellen Sie mir mehr Papierhandtücher.

3. Navigation – Wie komme ich mit dem Bus nach Uptown?

4. Information – Wen spielen die Zwillinge heute Abend?

5. Kommando – Erinnern Sie mich daran, Jerome heute um 14 Uhr anzurufen.

Dies ist der Prozentsatz der Fragen, die jeder Assistent richtig beantwortet hat:

Google Assistant – 92,9 Prozent

Siri – 83,1 Prozent

Alexa – 79,8 Prozent

Die Ergebnisse sind eine enorme Verbesserung gegenüber dem vergangenen Jahr. Im Jahr 2018 hatte der Google Assistant die meisten Fragen mit einer Erfolgsquote von 86 Prozent beantwortet. Es folgte Siri mit 79 Prozent, während Alexa mit nur 61 Prozent zurückblieb.

Alexa’s Sprung in der richtigen Beantwortung der Frage von 61 Prozent im vergangenen Jahr auf fast 80 Prozent in diesem Jahr ist die lobenswerteste Leistungssteigerung, auch wenn Amazon’s Assistent immer noch auf dem letzten Platz insgesamt steht.

Die Forscher erklärten, dass sie aufgrund eines Strategiewechsels von Microsoft Anfang des Jahres aufgehört haben, Cortana in ihre Tests aufzunehmen.

Aufrufe: 31