Google Brain jetzt auch in Medellin – warum?

Google Brain jetzt auch in Medellin – warum?

22. August 2019 0 Von Horst Buchwald

Google Brain jetzt auch in Medellin – warum?

New York, 22.8.2019

Der Google Brain-Projektgründer Andrew Ng gab bekannt, dass er für zwei seiner Projekte – Deeplearning.ai und Landing.ai – ein zweites Büro in Medellin, Kolumbien, eröffnet hat.

Wegen der Berichte über weit verbreitete Kriminalität erscheine das wie eine seltsame Entscheidung. Doch Medellin sei sicherer als in den vergangenen Jahren und wäre dank Inkubatoren wie Ruta N. Ng, dem ehemaligen Chefwissenschaftler von Baidu und CEO von Coursera, eine Anlaufstelle für Start-ups, so Ng gegenüber TechCrunch. Er sehe erste Anzeichen von Dynamik, so dass Kolumbien “zu einem Talentmagneten sowohl regional als auch global” heranwachse.

Ng, der Menschen aus Polen, Ägypten, Chile und anderen Ländern für die neuen Büros eingestellt hat, hält es für wichtig, KI-Hubs außerhalb Chinas und des Silicon Valley zu schaffen, da sie zum Teil “eine andere Perspektive bieten”. Er plant, das KI Medellin Team innerhalb der nächsten zwei Jahre auf 150 bis 200 Mitarbeiter auszubauen.

Aufrufe: 32