Wird Google das ethische KI- Team verdoppeln?

Wird Google das ethische KI- Team verdoppeln?

17. Mai 2021 0 Von Horst Buchwald

Wird Google das ethische KI- Team verdoppeln?

San Francisco, 17.5.2021

Google plant, die Größe seines ethischen KI-Teams in naher Zukunft zu verdoppeln, so Engineering VP Marian Croak, der Googles Forschungszentrum für verantwortungsvolle KI leitet. In einer Rede auf dem Future Of Everything Festival des Wall Street Journal sagte Croak, dass Google sein Team für verantwortungsvolle KI auf 200 Forscher ausbauen möchte.

Im Februar gab Google bekannt, dass es seine Bemühungen um verantwortungsvolle KI umstrukturiert, nachdem der KI-Forscher und Co-Leiter für ethische KI, Timnit Gebru, entlassen wurde.

Croak wurde ernannt, um die KI-Ethik-Gruppe zu leiten, zum Teil um zu helfen, Googles KI-Bemühungen nach Gebru’s Abgang im Dezember zu zentralisieren und zu stabilisieren, was zu Spaltungen bei dem Tech-Riesen geführt hat. Croak, ein schwarzer Google-Manager, berichtet direkt an Jeff Dean, den Leiter von Google AI.

In einem YouTube-Video räumte Croak die “Uneinigkeit” in Googles ethischen KI-Bemühungen ein, die sich noch verschärfte, als Gebru, eine prominente schwarze Forscherin, gebeten wurde, ihren Namen aus einem KI-Forschungspapier zu nehmen, das Technologien von Google und anderen kritisierte. Nach Ansicht von Croak ist verantwortungsvolle KI grundsätzlich gut für das Geschäft ist. “Es schadet der Marke sehr, wenn Dinge nicht auf ethische Art und Weise gemacht werden.”

Aufrufe: 1