Wenn chinesische Raketen große Asteroiden treffen

Wenn chinesische Raketen große Asteroiden treffen

16. Juli 2021 0 Von Horst Buchwald

Wenn chinesische Raketen große Asteroiden treffen

Peking, 16.7.2021

China erforscht den möglichen Einsatz von Raketen zur Ablenkung erdnaher Asteroiden. Forscher fanden heraus, dass 23 von Chinas Langer-Marsch-5-Raketen, die gleichzeitig einen großen Asteroiden treffen, diesen um die 1,4-fache Entfernung des Erdradius ablenken und damit eine Katastrophe vermeiden könnten. Langer Marsch 5 sind die größten Raketen, die China in seiner Flotte hat.

Asteroiden variieren in ihrer Größe. Nach Angaben der NASA ist der größte 329 Meilen (530 Kilometer) breit, während andere etwa 30 Fuß im Durchmesser sind. Derzeit gibt es 1.100.748 bekannte Asteroiden in unserem Sonnensystem, deren Gesamtmasse geringer ist als die des Mondes.

Im Durchschnitt treffen Asteroiden mit einem Durchmesser von mehr als 1.000 Fuß die Erde einmal alle 10.000 Jahre. Solche Einschläge können weitreichende globale Zerstörung verursachen.

Aufrufe: 1