OpenAi – Tool Codex übersetzt natürliche Sprache in Code

OpenAi – Tool Codex übersetzt natürliche Sprache in Code

12. August 2021 0 Von Horst Buchwald

OpenAi – Tool Codex übersetzt natürliche Sprache in Code

 

San Francisco, 12.8.2021

 

Das KI-Forschungsunternehmen OpenAI hat ein neues, auf maschinellem Lernen basierendes Tool veröffentlicht, dass die englische Sprache in Code übersetzt. Codex wurde über die API von OpenAI als Beta-Version veröffentlicht.

In einem Blogbeitrag wird erläutert, dass Codex mehr als ein Dutzend Programmiersprachen beherrscht und einfache Befehle in natürlicher Sprache umsetzt. Die Zielstellung ist somit: die Arbeit der professionellen Programmierer beschleunigen und den „Dummies“ einen guten Einstieg zu verschaffen.

Codex, dessen Basis GPT-3 ist , dem Spracherzeugungsmodell von OpenAI, zeigt sich in Python besonders leistungsfähig. Auf akzeptablen Niveau kann es auch mit den Programmiersprachen

Javascript, Go, Perl, PHP, Ruby, Swift, Typescript, und Shell umgehen. Außerdem ist es in der Lage, Python-Code in Ruby umwandeln. Erstaunlich auch die Fähigkeit, andere Programme zu steuern – zum Beispiel indem eine Sprachschnittstelle zu Microsoft Word erstellt wird.

Codex befindet sich noch in der Anfangsphase. Darum lädt OpenAI Unternehmen und Entwickler ein, „über unsere API auf OpenAI Codex aufzubauen”. Codex ist derzeit kostenlos:

https://openai.com/blog/openai-codex/

 

Aufrufe: 2