IBM wird MacDonalds MdD Tech Labs übernehmen

IBM wird MacDonalds MdD Tech Labs übernehmen

1. November 2021 0 Von Horst Buchwald

IBM wird MacDonalds MdD Tech Labs übernehmen

New York, 1.11.2021

IBM wird McDonald’s McD Tech Labs, sein Technologielabor für die Automatisierung von Drive-Thrus, als Teil einer neuen strategischen KI-Partnerschaft mit dem Fast-Food-Unternehmen übernehmen.

McD Tech Labs war früher das Konversationstechnologie-Unternehmen Apprente, bevor McDonald’s es 2019 übernahm, um Innovationen für Mitarbeiter und Kunden zu verbessern und Bestellungen zu beschleunigen.

McD Tech Labs entwickelt und testet weiterhin ein KI-gestütztes Sprachsystem für die Bestellannahme an McDonald’s Drive-Thrus. Im Rahmen des Deals plant IBM, die automatisierte Technologie auf alle McDonald’s-Märkte auszuweiten und neue Menüs, Sprachen und Dialekte hinzuzufügen.

Die Technologie wurde diesen Sommer an 10 Standorten im Großraum Chicago getestet und zeigte eine 85%ige Genauigkeit bei den Bestellungen. Nur bei etwa 20 % war ein Eingreifen erforderlich.

In früheren Berichten wurde darauf hingewiesen, dass McDonald’s plant, die Technologie zur Identifizierung von Stammkunden einzusetzen, indem Sprachinformationen mit Nummernschildern verknüpft werden. Auf der Grundlage ihrer Bestellhistorie würden dann bestimmte Speisen auf der Speisekarte angeboten.

Eine größere Einführung der Technologie in anderen McDonald’s-Restaurants ist nach Aussage von CEO Chris Kempczinski noch mindestens einige Jahre entfernt. Die finanziellen Bedingungen der Geschäfte wurden nicht bekannt gegeben. Weniger als 100 McDonald’s-Mitarbeiter werden zu IBM wechseln. Der Verkauf soll im Dezember abgeschlossen werden.

Aufrufe: 6