Großes Aufräumen bei Samsung Electronics

Großes Aufräumen bei Samsung Electronics

8. Dezember 2021 0 Von Horst Buchwald

Großes Aufräumen bei Samsung Electronics

Seoul, 8.12.2021

Samsung Electronics gab bekannt, dass es seine Mobilfunk- und Unterhaltungselektronik-Einheiten in einer SET-Division zusammengelegt und die Leiter von drei wichtigen Geschäftsbereichen ausgetauscht hat.

Das südkoreanische Unternehmen hat im Rahmen seiner größten internen Umstrukturierung seit 2017 zwei statt bisher drei Co-Chefs ernannt.

Die neuen CEOs werden Samsungs Halbleitergeschäft Device Solutions und die neue SET Division leiten, die sich auf Mobiltelefone, Fernsehgeräte und Unterhaltungselektronik konzentriert.

Samsung arbeitet an fortschrittlichen Chips und Technologien, um mit Taiwan Semiconductor Manufacturing Co. und anderen Firmen konkurrieren yu können.

Die Umstrukturierung wird dem Unternehmen helfen, sich stärker auf Chips und Verbrauchergeräte wie Smartphones zu konzentrieren, um die Wettbewerbsfähigkeit in seiner nächsten Wachstumsphase zu steigern.

Letzten Monat kündigte Samsung Pläne für eine Chipfabrik in der Nähe von Austin, Texas, an, die voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 in Betrieb gehen wird. Die 17 Milliarden Dollar teure Anlage ist die bisher größte Investition des Unternehmens in den USA und wird dazu beitragen, die globale Halbleiterlieferkette zu stärken und die steigende Nachfrage zu decken.

Aufrufe: 12