BMW demonstriert Farbwechseltechnologie

BMW demonstriert Farbwechseltechnologie

10. Januar 2022 0 Von Horst Buchwald

BMW demonstriert Farbwechseltechnologie

München, 10.1.2022

BMW hat auf der CES an einem Konzeptfahrzeug, dem BMW iX Flow, eine Farbwechseltechnologie für Fahrzeuge demonstriert. Das experimentelle Auto ist in eine Art elektronisches Papier gehüllt, das die Außenfarben in Schwarz, Weiß und einige Grautöne ändern kann.

Die Oberflächenbeschichtung des Fahrzeugs basiert auf der E-Ink-Technologie, dem gleichen E-Papier, das auch für die Bildschirme von E-Readern verwendet wird. Die Karosseriehülle ist mit Millionen von Mikrokapseln beschichtet, von denen jede so breit ist wie ein menschliches Haar.

Die Mikrokapseln enthalten schwarze und weiße Pigmente, die positiv bzw. negativ geladen sind.

Wählt der Benutzer eine Einstellung , wird ein elektrisches Feld angeregt, das entweder die schwarzen oder die weißen Pigmente dazu zwingt, sich an der Oberfläche der Kapseln zu sammeln und die Farbe des Fahrzeugs zu ändern.

Das Projekt befindet sich in der fortgeschrittenen Forschungs- und Entwurfsphase und wird voraussichtlich nicht in absehbarer Zeit in den Handel kommen.

Aufrufe: 1