Deepfake von Zelenskyy: „Ergebt Euch den Russen“

Deepfake von Zelenskyy: „Ergebt Euch den Russen“

23. März 2022 0 Von Horst Buchwald

Deepfake von Zelenskyy: „Ergebt Euch den Russen“

Kiew, 23.3.2022

 

Ein digital manipuliertes Deepfake-Video des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelenskyy ist das erste, das in einer “absichtlichen und weitgehend irreführenden Weise” verwendet wurde, so Sam Gregory von Witness, einer Menschenrechts- und Technologiegruppe.

Das Video, das in den sozialen Medien kursiert, zeigt eine von einer künstlichen Intelligenz bearbeitete Version von Zelenskyy, die die ukrainischen Bürger auffordert, sich Russland zu ergeben.

Hacker drangen in den nationalen Nachrichtensender ein, um den Clip auf dem Fernsehsender Ukraine 24 auszustrahlen. Später tauchte er auf sozialen Medienplattformen wie Facebook, Twitter und YouTube auf, die ihn inzwischen entfernt haben.

Gregory zufolge ist das Deepfake nicht besonders gut gemacht, und die Ukraine hat es meisterhaft geschafft, seine Legitimität schnell zu widerlegen. Zelenskyy selbst reagierte mit einem Video, in dem er den Deepfake als “kindische Provokation” bezeichnete. Das auf Instagram und Telegram verbreitete Video wurde mehr als 8 Millionen mal Aufgerufen.

Anfang März hatte das ukrainische Zentrum für strategische Kommunikation und Informationssicherheit bereits darauf hingewiesen, dass Russland die Deepfake-Technologie nutzen könnte, um ein Video von Zelenskyy zu erstellen, in dem er sich ergibt.

Aufrufe: 5