Huawei erwartet starken Rückgang im Smartphone-Absatz

Huawei erwartet starken Rückgang im Smartphone-Absatz

17. Juni 2019 0 Von Horst Buchwald

 

Huawei erwartet starken Rückgang im Smartphone-Absatz

Der chinesische Technologiekonzern Huawei leidet weiter unter den Wirtschaftssanktionen von Seiten der USA. Nach neuesten Schätzungen könnten in der umsatzstarken Smartphone-Sparte 40 bis 60 Prozent des Umsatzes wegfallen.

Der chinesische Technologie-Produzent Huawei erwartet im laufenden Jahr einen Rückgang der Smartphone-Verkäufe um 40 bis 60 Prozent . Grund dafür sind die Wirtschaftssanktionen von US-Präsident Donald Trump.

Huawei könnte das neueste Honor 20 bei schlechter Performance rasch wieder vom Markt zurückzuziehen. Zu den Gerüchten, die Lieferungen würden wie geplant fortgesetzt, wollte sich das chinesische Unternehmen nicht äußern.

Aufrufe: 34