Weltwirtschaftsforum: KI und maschinelles Lernen dominieren die Liste der Technology Pioniere 2019

Weltwirtschaftsforum: KI und maschinelles Lernen dominieren die Liste der Technology Pioniere 2019

5. Juli 2019 0 Von Horst Buchwald

Davos, 5.7.2019

 

Weltwirtschaftsforum: KI und maschinelles Lernen dominieren die Liste der Technology Pioniere 2019

Das Weltwirtschaftsforum gab heute seine Liste der 56 Unternehmen bekannt, die als Technology Pioneers ausgewählt wurden. Dabei zeigt sich die wachsende Bedeutung von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen in einer Vielzahl von Sektoren.

Von den ausgewählten Unternehmen geben mindestens 20 an, dass sie KI oder maschinelles Lernen in irgendeiner Weise nutzen, um Herausforderungen in Bereichen wie Werbetechnik, intelligente Städte, Cleantech, Lieferkette, Fertigung, Cybersicherheit, autonome Fahrzeuge und Drohnen anzugehen.

Während viele noch skeptisch gegenüber den tatsächlichen Auswirkungen dieser Technologien sind, geben die Technology Pioneers einen Hinweis auf die Fortschritte bei der praktischen Anwendung dieser Werkzeuge.

“Unsere neuen Technologiepioniere sind in vielen Branchen führend und nutzen ihre Innovationen, um ernsthafte Probleme auf der ganzen Welt anzugehen”, sagte Fulvia Montresor, Leiterin der Technologiepioniere des Forums, in einer Erklärung. “Die diesjährigen Pioniere wissen, dass es bei Technologie um mehr als Innovation geht – es geht auch um Anwendung. Deshalb glauben wir, dass sie die Zukunft gestalten werden.”

Als Mitglieder der Pioneers-Programme werden Start-ups zur Teilnahme an verschiedenen WEF-Veranstaltungen eingeladen, die ihnen Zugang zu internationalen Entscheidungsträgern und größeren Unternehmen geben, die potenzielle Partner oder Investoren vertreten. Für viele stellt es auch eine wichtige Bestätigung ihrer Produkte oder Dienstleistungen dar.

Aus der Liste der 56 Startups stellen wir die ersten fünf vor:

1. 7 cups: Mit diesem Satz begrüßt die web- und smartphone-basierte Site ihre Besucher:

„Fühlst Du Dich besorgt, traurig, gestresst oder einsam? Brauchst Du jemanden zum Reden? Lade 7 Cups jetzt für kostenlose, anonyme und emotionale Unterstützung & Beratung durch ausgebildete aktive Zuhörer runter. Einfach zu verwendener Textchat. Echte Zuhörer für Dich, rund um die Uhr & das ist nicht alles“. Es ist eine Mischung aus Beichtstuhl und Schnellberatung in Sachen psychischer Probleme auf der Basis von adaptivem maschinellem Lernen durch ausgebildete Freiwillige und anerkannten Fachleuten und das in 189 Ländern und 140 Sprachen.

2. Airobotics arbeitet mit führenden Unternehmen und Regierungen auf der ganzen Welt zusammen, um ihre Geschäfte zu digitalisieren. Als weltweit erste und einzige vorschriftsmäßige Lösung für unbemannte Fluggeräte (UAV), die ferngesteuert betrieben werden können, ist das automatisierte System Airobotics speziell für die Vereinfachung des Drohnenbetriebs entwickelt worden. Die robotergestützte Airbase, die Multisensor-Drohne und die künstliche Intelligenz (KI)-gesteuerte Analytik des Unternehmens automatisieren die Digitalisierung von Standorten und Städten durch hochfrequente Datenerfassung, -verarbeitung, -visualisierung und -analyse.

3. BigID entwickelt Software, die neu definiert, wie Unternehmen personenbezogene Daten für die heutigen Datenschutz-, Schutz- und Governance-Probleme finden, zuordnen und reduzieren. Es kann Unternehmen dabei unterstützen, das Datenrisiko für personenbezogene Daten (PII) zu messen und zu verwalten, den Schutz zu verbessern und die Identifizierung und Reaktion auf Verstöße zu beschleunigen.

4. Bright Machines wendet künstliche Intelligenz auf die Fertigung an und fügt durch maschinelles Lernen und Computer-Vision Augen und Hirn in die Fabrikhalle ein. Diese intelligente Softwareschicht verbessert ständig die Genauigkeit, Qualität und Leistung der Produktionslinie. Durch den Aufbau dieser Softwareschicht zur Verwaltung aller Maschinen und Aufgaben, die zur Herstellung eines modernen Produkts erforderlich sind, ermöglicht sie eine vollständige Automatisierung, Flexibilität und Intelligenz in der Fertigung.

5. CyberCube stattet die Versicherungsbranche mit erstklassigen Analysen und unübertroffenen Daten aus. Diese Erkenntnisse ermöglichen es dem Versicherungssektor, mehr Risiken mit den Unternehmen zu teilen und die Wirtschaft in die Lage zu versetzen, im digitalen Zeitalter mit Zuversicht zu wachsen. CyberCube kombiniert auf einzigartige Weise künstliche Intelligenz mit aktueller Wissenschaft in einer Software-as-a-Service-Plattform, die Versicherern hilft, bessere Entscheidungen in den Bereichen Cyberrisiken, Management von Risikoaggregationen und katastrophalen Cyberereignisse zu treffen.

Weitere Pioniere finden Sie hier:

https://www.weforum.org/search?query=World+Economic+Forum%E2%80%99s+list+of+2019+Technology+Pioneers

 

Aufrufe: 42