Google startet Galerie – App Go

Google startet Galerie – App Go

26. Juli 2019 0 Von Horst Buchwald

Google startet Galerie – App Go

New York, 25.7.2019

Google hat eine neue Galerie-App gestartet , die für den Offline-Betrieb entwickelt wurde: Gallery Go. In einem heute veröffentlichten Blogbeitrag erklärte Google, die App würde Smartphone-Besitzern helfen , ihre Fotobibliotheken zu verwalten und Bilder zu bearbeiten.

Es ist eine winzige App, die nur 10 MB groß ist, und sie basiert nicht auf Cloud-Backup-Diensten wie die normale Google Photos-App. Stattdessen ist die App für Schwellenländer konzipiert, in denen nicht immer genügend Speicherplatz und Internetzugang zur Verfügung stehen.

Gallery Go by Google Photos, so der vollständige Namen der App, verwendet KI, um Ihre Fotos automatisch zu organisieren. Dies soll den Anwendern helfen, schnell auf die gewünschten Bilder zugreifen zu können – sei es ein Selfie oder ein Foto eines wichtigen Dokuments – ohne dass sie die Bilder selbst beschriften müssen.

Gallery Go unterstützt auch MicroSD-Karten. Das spart Kosten, denn Karten mit hoher Speicherkapazität sind billiger als als Telefone mit hoher Speicherkapazität. Schließlich aktiviert die App auch die Schaltfläche “Auto Enhancement” von Google Photos, um Bilder mit einem einzigen Antippen zu verbessern. Die Alternative zur Optimierung der Fotos ist auch über eine Vielzahl von Filtern möglich. Das kostenlose Tool steht ab sofort bereit und ist kompatibel mit Android 8.1 Oreo oder höher.

http://andauth.co/Gallery-Go

Aufrufe: 48